Samstag, 18. März 2017, Aufgrund der Wetterlage konnte die Exkursion nicht stattfinden. Da die Falknerei zum 31.3.17 den Pachtvertrag nicht verlängert bekam, gibt es zunächst leider keinen Ersatztermin.

Seit Oktober 2015 führt im Hunsrück die längste Hängeseilbrücke Deutschlands über den Mörsdorfer Bach: 360 m lang und 100 m über dem Grund.

Vom Parkplatz (Treffpunkt) müssen 1,8 km zu Fuß zur Brücke zurückgelegt werden! Nach der Möglichkeit der
Brückenüberquerung findet an der Brücke auch die Falknervorführung von Torsten LeLeux statt. Adler und andere Greife fliegen abhängig von der Witterungg über den Talgrund und die Brücke. Herr LeLeux informiert uns dabei auch über die Falknerei.

Anfahrt und Exkursion mit Privat-PKWs
Anmeldung bis 15. März 2017: Interner Bereich der RNG-Webseite, per E-Mail elke.entenmann@t-online.de oder telefonisch unter 06132/2144
Dauer der Exkursion: 10 bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz Besucherzentrum Mörsdorf
Kosten: 5 Euro pro Person für die Falknervorführung und Parkgebühren
Einkehrmöglichkeit im Besucherzentrum nach der Exkursion
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung