RNG-Exkursion Donnerstag, 26. April 2018, 18 Uhr    

Norbert Kussel kultiviert mit viel Geduld und Sachkenntnis  Pflanzenarten der Kulturlandschaft Rheinhessens. Dazu zählen neben landwirtschaftlichen Kulturpflanzen begleitende Ackerwildkräuter und Arten der Wegränder.

braunes MönchskrautKornrade
Eine wichtige Aufgabe des Pflanzenlehrpfades ist es, in ihrer Existenz gefährdete oder sogar bereits ausgestorbene Ackerwildkräuter aus Rheinhessen als kulturhistorisch bedeutsame Zeugen alter bäuerlicher Kultur zu erhalten und der Öffentlichkeit auf übersichtlicher Fläche zu zeigen.

Der Lehrpfad ist in mehrere Bereiche unterteilt. Es sind Beete von 120 m Länge und je nach Nutzung 2-5 m Breite:

  • Acker-Wildkräuter und Wegrandpflanzen
  • Kultur-Pflanzen
  • Erhaltungskultur Roter Liste Pflanzen

Bei einem Imbiss lassen wir die Exkursion ausklingen.

Damit wir den Imbiss kalkulieren können, bitten wir um Anmeldung im internen Bereich unserer Webseite oder per Mail elke.entenmann@t-online.de

Treffpunkt: Parkmöglichkeit beim Wildkräuterasyl zwischen Wörrstadt und Rommersheim

Fotos vom Wildkräuterasyl Rommersheim in Instagram