Durch den Besitz von Grundstücken in Naturschutzgebieten sowie anderen hochwertigen Biotopen, kann die RNG einen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität in unserer Region beitragen.
Die Grundstücke werden entweder ehrenamtlich von RNG-Mitgliedern betreut und gepflegt oder von Landwirten extensiv (!) genutzt. Dies geschieht in Absprache mit den Naturschutzbehörden und in Kooperation mit befreundeten Vereinen wei der Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung (NSGI), dem Arbeitskreis Umwelt Mombach (AKU Mombach), der Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) oder dem NABU.
Damit sind Grundstücke der intensiven privaten oder landwirtschaftlichen Nutzung entzogen.
Uns werden immer wieder Grundstücke zum Kauf angeboten, die in unser Portfolio bzw. zu unseren Zielen passen. Damit wir diese Flächen erwerben können, brauche wir Ihre Spenden.
Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Für unseren Grundstücksfonds haben wir ein eigenes Konto eingerichtet:
Kontonummer 188 330 20 BLZ 551 900 00 Mainzer Volksbank
IBAN DE07 5519 0000 0018 8330 20 BIC MVBMDE55
Der Vorstand und Beirat der RNG bedankt sich für die Spenden, die im ersten Jahresviertel überwiesen wurden:
Februar 2018
20 €       anonym
500 €     anonym
150 €     anonym
100 €     anonym
1 000 € Dr. Günther und Elke Entenmann
N.N.       Dr. Stefanie Grethe / Dr. Ingo Böhme
85 €       anonym
Januar 2018
100 €     anonym
100 €     anonym
100 €     anonym
20 €       anonym
100 €     anonym
100 €     anonym
100 €     anonym
100 €     anonym
Der Vorstand und Beirat der RNG bedankt sich für die Spenden im Jahr 2017:
100 €       RestitutionsÖkologie Brauner, Worms
300 €      Dr. Axel Schönhofer
100 €      Philipp und Heidi Sentz
90 €        anonym
500 €     Dr. Günther und Elke Entenmann
500 €     anonym
1000 €   Dr. Günther und Elke Entenmann
200 €     Dr. Günther und Elke Entenmann
180 €     Dr. Günther und Elke Entenmann
75 €       anonym
35 €       anonym
100 €     anonym